Import von US-Fahrzeugen

 

Wenn Sie ein Fahrzeug aus den USA nach Deutschland importieren möchten, sollten Sie über unseren Importservice nachdenken. Wir erledigen die komplette Abwicklung. 

  • Kaufberatung
  • Fahrzeugsuche
  • Ankauf vor Ort
  • Überführung direkt in unsere Werkstatt nach Sittensen

Ihr Vorteil

  • günstiger Kaufpreis (Suche, Verhandlung)
  • geringe Folgekosten (Reparaturen, Umrüstung)

Üblicherweise sparen Sie damit bis zu 5000 Euro.



 

Umrüstung und TÜV          

     


 

Auf den Import folgt die Umrüstung für den deutschen TÜV, gemäß § 21 StVZO. Dieser Paragraph besagt, dass für einzeln importierte Fahrzeuge aus dem Nicht-EG-Raum (USA, z. Bsp.) immer ein Vollgutachten eines amtlich anerkannten Sachvollständigen (TÜV) erforderlich ist, um somit die Betriebserlaubnis erlangen zu können.

Wir erledigen dabei sämtliche Arbeiten und liefern Ihnen ein zulassungsfertiges Fahrzeug:

  • Wichtige Reparaturen und großer Kundendienst
  • Umrüstung für den deutschen TÜV
  • Abgasuntersuchung
  • Umrüstung auf die bestmögliche Schadstoffklasse
  • Sondergutachten
  • Historische Gutachten für Oldtimer

Profitieren Sie von unseren langjährigen

 

Erfahrungen und Beziehungen zum TÜV Nord.

Wenn Sie uns einen Auftrag für die
Umrüstung und Zulassung Ihres
US-Fahrzeuges erteilen, müssen wir
zusätzlich folgende Dinge wissen:

  • Ankunftszeit und -hafen

  • Name der Spedition,
    ggf. Sachbearbeiter

Wir holen dann Ihr Fahrzeug direkt am Hafen ab und überführen es ins unsere Werkstatt.
Die Umrüstung beinhaltet alle Arbeiten und Materialien, die zur TÜV-Abnahme notwendig sind.
Stellen wir technische Mängel fest, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung und besprechen die weitere Vorgehensweise.